Dienstag, 2. Oktober 2012

Waldjackenmodifikation

Wie schon erzählt, haben bei der Waldjacke die Druckknöpfe nicht so richtig halten wollen. Die Jacke ist auch eine meiner ersten Ottobre-Werke und inzwischen hätte ich eh das eine oder andere anders gemacht... Deshalb habe ich kurzerhand die Umrandung abgeschnitten und mit einem Reissverschluss bzw. Kapuzenbündchen ersetzt. Und da ich sowieso schon dabei war mussten die Ärmel auch noch dran glauben. Sie waren einen Tick zu lang und auch die Nähmethode fand ich nicht so toll. Das Bündchen am Ärmel anzubringen, nachdem er zusammengenäht ist, sieht doch irgendwie besser aus :-)
Und hier die neue Variante:

Lustigerweise habe ich dann heute am Spielplatz noch eine Blogger-Bekanntschaft gemacht. Man bekommt dann doch irgendwann ein Auge für die Selbernäher ;-) 
Hiermit liebe Grüße an Carmen (http://paulina-paulinaswelt.blogspot.de/)

LG Caro

1 Kommentar:

  1. Das hallo gebe ich gerne zurück! Schön wärs, mal auf Nähverrückte in der direkten nachbarschaft zu treffen!
    Bis ganz bald,
    Carmen

    AntwortenLöschen

Kanga und Ikat Storm ein super Team

Und weiter geht es mit einem RUMS für mich. Ich liebe diesen Kanga! Während ich das hier gerade schreibe habe ich ihn auch an :-) ...