Mittwoch, 1. Mai 2013

MMM trifft RUMS die Zehnte

Und schon wieder eine Shelly für mich :-)
Diesmal mit gerafftem Ausschnitt und natürlich (;-)) faulen Bündchen
Den Viscose-Jersey kennt ihr schon von diesem Kanga
Ich finde er fühlt sich super an und ist perfekt für ein sommerliches Oberteil!
So langsam komme ich auf den "Für mich Nähen"-Geschmack ;-)
Und so wandert dieser Beitrag wieder zu MMM und RUMS

Schnitt: Shelly von jolijou
Jersey: WSV bei karstadt

LG Caro

P.S: ich bin ja total begeistert von meiner neuen Kamera (Geburtstagsgeschenk von meinem Mann).
Die Fotos sind gegen halb neun abends auf unserem Balkon entstanden!


Kommentare:

  1. Was für ein tolles Shirt! Steht dir hervorragegend und der Stoff ist allerliebst!

    Herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Hüüüüüüüüüüübsch!!! Der SToff ist aber auch zu schön!
    Liebe Grüße,
    Carmen

    AntwortenLöschen
  3. Tolles Shirt. Der Stoff ist auch richtig klasse.
    LG Janine

    AntwortenLöschen
  4. Ja so bunte SToffe sind für Shirts echt klasse, das peppt jeden Look auf. Schön ist Deine Shelly geworden. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  5. Och, menno! Immer wenn ich mich entschlossen habe, mir doch keine Shelly zu nähen (steht mir bestimmt nicht, sieht so schwer aus, jammer, etc.) dann kommt wieder eine daher und wirft mich um. Deine ist k*l*a*s*s*e!
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
  6. Das sieht super aus. Was sind denn faule Bündchen? Klingt verführerisch und sieht gut aus... LG Julia

    AntwortenLöschen

Neue Kuscheljacke mit eigenem Design

Nachdem ich bei der Großen nicht mehr einfach so etwas nähen kann, sondern mir erst ihre "Freigabe" für den Stoff und Applis hole...