Mittwoch, 31. Juli 2013

Ein Strampler....nie wieder...

Eine liebe Freundin meiner Schwester hat sich von mir einen Strampler für ihren zweiten Sohn gewünscht. 
Und so habe ich in meinen Ottobres geblättert und den Schnitt: My Sweet Baby 1/2012 rausgesucht.
Ich musste wieder einige Male die Anleitung durchlesen und hab manche Sachen so gemacht, wie ich es besser fand, (oder auch nicht..)
Teilweise ein ganz schönes gefrikkel und ehrlich gesagt weiss ich nicht, ob ich sowas nochmal nähe...
Vielleicht mit einer besseren Anleitung ;-)
Der Jersey ist ein Restecoupon vom Freisinger Stoffmarkt. 
Und da der Strampler Gr.62 hat, hoffe ich wird er auch noch passen wenn dann wieder die herbstliche Drachenzeit kommt :-)
Der gelbe Innen-Jersey ist mal wieder ein Trigema-Putzlappen. Die sind relativ dünn, aber dafür perfekt!

Letztendlich ist er aber doch ganz schön geworden :-)

LG Caro


Kommentare:

  1. Ja ja, diese Ottobre Anleitungen sind schon abenteuerlich manchmal. Aber schön ist er auf jeden Fall geworden.
    LG Heike

    AntwortenLöschen
  2. Anleitungen lesen ist eh total überbewertet! :-)
    Aber schön ist er geworden!
    Liebe Grüße
    Gisela

    AntwortenLöschen
  3. ui, mmh, ich glaube dir, dass das ein gefrickel war. und sehe ich das richtig: du hast das ganze sogar noch gefüttert...?! wow! wenn das mal kein ganz besonderes geschenk ist :) allein der stoff ist so schön!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  4. Sehr süß, der Strampler. Aber ich kann mir die ottobreanleitung dazu vorstellen: nur den Nippel durch die lasche ziehen und so, gell? :-)
    Ich näh auch nur Sachen daraus, von denen ich weiß, dass ich sie ohne Anleitung hinkriege...
    LG Carmen

    AntwortenLöschen
  5. Auch wenn das Nähen vielleicht nicht so toll war, sieht er umso toller aus!! Klasse Teil!
    Lg, Miriam

    AntwortenLöschen
  6. der ist total süß geworden!!! ich glaube, da wirst du noch ein paar nähen müssen:))

    glg andrea

    AntwortenLöschen

Neue Kuscheljacke mit eigenem Design

Nachdem ich bei der Großen nicht mehr einfach so etwas nähen kann, sondern mir erst ihre "Freigabe" für den Stoff und Applis hole...