Samstag, 25. August 2012

Tomatenkompott a la cookzilla

Wir haben dieses Jahr soo viele Tomaten auf dem Balkon, dass wir es fast gar nicht schaffen alle frisch zu verputzen. Deshalb kam mir die Idee für ein Tomatenkompott von cookzilla gerade recht :-)


Ich habe das Kompott dann am Schluss noch eingeweckt.
Es schmeckt wirklich sehr lecker und man kann den Sud auch Super als Salatdressing verwenden!

Danke liebe Betty für die Inspiration!
LG Caro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Neue Kuscheljacke mit eigenem Design

Nachdem ich bei der Großen nicht mehr einfach so etwas nähen kann, sondern mir erst ihre "Freigabe" für den Stoff und Applis hole...