Donnerstag, 23. August 2012

Erstes Mal kleine Nähschule

Heute Abend habe ich zum ersten Mal eine Art Nähkurs gegeben :-)

Zusammen mit den Krabbelgruppenmamas kam die Idee auf wir könnten uns doch mal abends ohne Kinder treffen und aus alten Jeans Herbsthosen für die Kinder nähen.
Gesagt, getan.
Und so war ich heute ein bisschen Kursleiterin.
Wir haben geschnibbelt, gequatscht, Sekt getrunken und Lecker Käsekuchen gegessen. 
Und ich hab sogar noch ein paar Gambas mit Aioli mitgebracht bekommen :-) 
Natürlich haben wir auch einen klassischen Fehler gemacht und hatten dann eine Jeans mit zwei rechten Hosenbeinen ;-)
Das Ergebnis des Abends waren dann eine Jeans nach Schnabelinas Hose zum Bodykleid Luisa mit rosa Bündchen und eine Pumpbutz nach femayaja aus braun gemusterten Cord auch mit rosa Bündchen (hab nur leider kein Foto gemacht). 
Unser Hose mit den zwei rechten Beinen werde ich trotzdem noch fertig nähen.Wer weiss vielleicht passt sie ja doch einem schlanken Mädel!  

Auf jeden Fall hat es sehr viel Spass gemacht mit den Mädels und war sicher nicht das letzte Mal!
LG Caro

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Neue Kuscheljacke mit eigenem Design

Nachdem ich bei der Großen nicht mehr einfach so etwas nähen kann, sondern mir erst ihre "Freigabe" für den Stoff und Applis hole...