Dienstag, 17. Mai 2016

Brot ohne Kneten

seit ich diese geniale Methode bei Frau Kännchen sah, habe ich das Brot backen wieder für mich entdeckt!
Ich kann nur jedem empfehlen, es auch mal auszuprobieren. Innen fluffig und aussen knusprig, und so vielseitig. Zum Einstieg z.B. mit diesem Rezept: Klick, ich würde es nur evtl etwas kürzer backen.
Es gibt auch noch ein super Buch, welches ich zum Geburtstag bekommen habe: 

Brote, einfach handgemacht: 

Das No-Knead- Bread - ganz ohne kneten von Kirsten Skaarub


Wünsche euch eine schöne kreative Woche!
LG Caro


1 Kommentar:

  1. Ich glaube......irgendwann komme ich mal zu Dir zum Frühstücken! Das sieht ja unglaublich lecker aus!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Neue Kuscheljacke mit eigenem Design

Nachdem ich bei der Großen nicht mehr einfach so etwas nähen kann, sondern mir erst ihre "Freigabe" für den Stoff und Applis hole...