Freitag, 21. November 2014

Freutag mit bayrischem Nähtreff im Canada

 Eigentlich hätte der Freutag diese Woche am Mittwoch sein müssen.
 Denn ich habe mir eine persönliche Challenge gesetzt und bin ganz alleine mit dem Auto und Minimukelinchen losgefahren.
 Sie hat ja leider seit dem Toskana Urlaub ein kleines Trauma und brüllt immer nur beim Autofahren.
 Aber oh Wunder sie hat hin und zurück schön brav geschlafen und auch beim Nähtreffen war sie super pflegeleicht und ein kleiner Engel.
Ich habe mich super gefreut euch alle wieder gesehen zu haben und ein "bisschen" Stoff konnte ich auch shoppen. Zum nähen kam ich natürlich nicht, aber das habe ich schon vorher gewusst ;-)
Dafür habe ich dann noch am selben Abend aus meinem ergatterten Alpenflecce einen Hoodie für Muckelinchen genäht, den sie am nächsten Tag ganz freiwillig angezogen hat, da er so schön kuschelig und flauschig ist!
 Renate hat mit ihren Kindern wieder ganz tolle Kinder Animation vorbereitet.
 Mittags gab es Weißwürste und Minimuckelinchen hatte ihr aller erste Breze also auf dem Nähtreff :-)
Auch wenn ich nicht lange bleiben konnte hat sich der Weg ins Canada wieder sehr gelohnt und im Frühjahr bin ich auf jeden Fall wieder mit dabei!
Wünsche euch ein wunderschönes WE!
LG Caro

P.S. die Bilder sind diesmal "nur" Handybilder...

1 Kommentar:

  1. Schön, daß du da gewesen bist! Ein traumhafter Tag war das!!!! Und deine Mini ist einfach nur goldisch!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen

Kinderkleid und Orchid Bliss Peacoat ein super Team

Weiter geht's in unserer Ikat Festival Parade! Hier seht ihr das diesjährige Geburtstagskleid vom kleinen Lumpi Sieht sie n...