Montag, 17. März 2014

Ein Trotzkopf in Action

Bei Schnabelina gibt es schon wieder ein tolles freebook!
Und nachdem wir am WE nochmal Muckelinchen-Frei hatten und der Muckel-Papa eine Runde mit dem Bike unterwegs war....
Musste ich natürlich den Schnitt gleich mal ausprobieren :-)
Und heute morgen auch gleich angezogen werden.
Größe 98 ist noch reichlich, aber ich hoffe, dass es auch noch nächsten Herbst passt!
Der Pünktchen-Jersey war mal wieder ein 0,5m Stoffcoupon vom Stoffmarkt. Ich musste nur beim inneren Brustteil 2cm stückeln, ansonsten hat es genau gereicht.
Die pinken Velourssterne hatte ich noch in meinem Fundus und das grüne Bündchen ist von Stoff und Stil. 
Ein bisschen gewöhnungsbedürftig finde ich den nackigen Hals. Jeden Body kann man jetzt nicht drunter ziehen, aber vielleicht bilde ich mir das auch nur ein, da mir gerne mal am Hals kalt ist ;-)

LG von der immer noch kugeligen Caro :-)

Kommentare:

  1. Zuckersüss und eine ganz tolle Kombi mit den quietschpinken Sternen!

    AntwortenLöschen
  2. Diese Farbkombination sieht echt toll aus, vor allem mit den Sternen!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Caro,
    das sieht toll aus! Ich mag diese Ausschnittform auch für mich selbst sehr gern.Ein bisschen länger und unten etwas ausgestellt, könnte es auch gut als Kleid durchgehen ;-) .
    LG von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Oh, da kann ich mich nur anschließen - eine super tolle Farbkombi!!! Sieht gaaaanz wundertoll aus!!!!

    Der Trotzkopf steht auch ganz oben auf meiner to-sew-liste! Vllt wird's ja heut noch was:)

    Ich mag es allerdings auch lieber, wenn's am Hals schön kuschelig is... Mal sehen was der Minimann dann dazu sagt:)

    Alles Liebe,
    Rebekka

    AntwortenLöschen
  5. Mir gefällt das Teil auch ausgesprochen gut. Dezent und durch die Sterne ein echter Hingucker.
    Ich denke bei mir was es auch nicht der letzte Trotzkopf, denn ich liebe diese Wickeloptik sehr.

    ♡Grüße
    Janin

    AntwortenLöschen
  6. Total süß! Den Trotzkopf muss ich mir wohl auch noch vornehmen...
    Liebe Grüße, Änni

    AntwortenLöschen

Neue Kuscheljacke mit eigenem Design

Nachdem ich bei der Großen nicht mehr einfach so etwas nähen kann, sondern mir erst ihre "Freigabe" für den Stoff und Applis hole...