Dienstag, 3. März 2015

Badepralinen DIY

Inspiriert durch ein Bild von Vronal auf Instagram, musste ich jetzt auch mal Badepralinen ausprobieren.
Also habe ich mich auf Instagram ein wenig umgesehen und auch ein paar ganz gute Anleitungen gefunden.
Nur wollte ich nicht extra Kakaobutter besorgen, sondern möglichst auf das zurück greifen, was ich bereits schon zu Hause hatte.
Und so ist es eine Mischung mit Milchpulver, Natron, Zitronensäure, Sheabutter, Mandelöl und Koksöl geworden.
Die genauen Mengen sind hier unter diesem Link 
Wobei ich die Kakaobutter eins zu eins durch Kokosöl ersetzt habe!

Ich finde die Pralinen super vor allem auch in der Herstellung. Muckelinchen hat nach dem Baden immer ganz weiche Haut!

Wünsche euch eine schöne
kreative Woche
LG  Caro

Kommentare:

  1. Super! Ich liebe selbstgemachte Badetörtchen!
    Mein Vorrat geht langsam zu Neige, da kann ich dein Rezept gut mal ausprobieren.

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Caro,
    eine tolle Idee und sie sehen so schön aus, deine Badepralinen!
    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde so etwas ja ohnehin supermegaklasse, aber dann auch noch selbst gemacht!!! Boah, Hammer!! Ich glaube, da würde ich täglich baden!!!! Echt klasse, liebe Caro!!!
    GLG,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Toll, toll, toll......mensch....das möchte ich auch gerne mal ausprobieren.....die sehen ja total klasse aus!
    Lieben Gruß
    Gisi
    Achja....deine Post ist angekommen! Vielen Dank! :-)))))) Ergebnis folgt!

    AntwortenLöschen
  5. Super gemacht! wenn Du noch Tipps und Rezepte brauchst, dann schau mal in meinen Blog. Besonders unter "Einkaufsliste..." und "Rezepte...". Da findest Du bestimmt noch viele Hinweise und Adressen. LG Beatrice

    AntwortenLöschen
  6. Mhhhh, genial! Jetzt fehlt mir nur noch die Badewanne.
    Liebe Grüße aus Italien
    Andrea

    AntwortenLöschen

Neue Kuscheljacke mit eigenem Design

Nachdem ich bei der Großen nicht mehr einfach so etwas nähen kann, sondern mir erst ihre "Freigabe" für den Stoff und Applis hole...