Dienstag, 31. März 2015

Eine neue Runde Häkelblümchen

Ich habe heute auch noch einen kleinen Beitrag zum Creadienstag:
denn in letzter Zeit sind hier wieder ein paar Häkelblümchen entstanden, 
die ein ganz wundervolles Zuhause bei einer Bloggerfreundin gefunden haben!
Winke winke Gisi :-)
Ich häkle die kleinen Blümchen ja sehr gerne, sie sind eine wunderbare Beschäftigung abends auf dem Sofa!

Wünsche euch eine kreative Woche!

LG Caro

Und nach langer Zeit auch mal wieder ein Beitrag für die Häkelliebe!



Donnerstag, 26. März 2015

Handyhüllen aus Filz

Ein guter Freund von uns hat vor kurzem einen runden Geburtstag gefeiert. Auch wenn es für Männer immer ein wenig schwerer ist, wollte ich ihm gerne etwas selbst gemachtes schenken!
Zum Glück hatte ich Hilfe von seiner Frau. Sie hat mir in der Nacht heimlich die Maße des Handys abgezeichnet. Praktischerweise, die gleichen wie bei meinem und so konnte ich direkt mal eine Probehülle mit Eule und meinen neuen Kunstlederlabel machen. Und die werde ich behalten!
Der Freund ist ein Spanier in München.
Ich wollte gerne seine beiden Wurzeln auf der Hülle verewigen.
Also habe ich kurzerhand Minimuckelinchen in den Kinderwagen gepackt und bin in die Stadt Richtung Hofbräuhaus.
Und die Touristenläden haben mich nicht enttäuscht ;-)
Ich finde die beiden Aufnäher passen einfach perfekt.
Er hat sich auch sehr darüber gefreut :-)


Ich freue mich auch, 
denn ich habe endlich wieder einen RUMS Beitrag mit meiner neuen Handyhülle!

LG Caro



Dienstag, 24. März 2015

Und schon wieder eine Tablet-Hülle

So jetzt hat meine andere Schwester auch noch eine Hülle bekommen!
Nur diesmal in Dunkelgrau damit wir nicht durcheinander kommen ;-)
wird hier ja langsam schon mein neues Steckenpferdchen...

Wünsche euch eine schöne kreative Woche!
Lg Caro



Dienstag, 17. März 2015

Body, Shirt und ein Lieblings Trotzkopf

Ich hab hier noch ein paar Werke, die jetzt endlich mal auch im Blog dokumentiert werden müssen!
Ein Body in Größe 80, wie immer ein Regenbogenbody von schnabelina
(Jersey ein Geschenk)
Ein Shirt in 104 nach dem schnittchen Julius
(Jersey "Frühlingstanz" Nikiko)
und ein absoluter Liebling:
ein Trotzkopf in 80 
aus den beigen Resten einer Shelly für meine Schwester und dem wunderschönen "Ponyhof" Sweat (Rebekah Ginda) von alles für selbermacher
Mit den Resten kann man wunderbar Applizieren!
Schnell noch ein Foto...
bevor die klein Assistentin wieder drüber krabbelt ;-)
Dieses Oberteil hatten wir schon ganz oft an und liegt meistens nicht lange im Regal ;-)
Muckelinchen hat aus dem Ponyhof einen Hoodie.
(Hier schon mal gezeigt)

Wünsche euch eine schöne kreative Woche!

LG Caro


Sonntag, 15. März 2015

Ein kleines Täschchen aus Filz

hat die "Oma" als Geschenk für den "Opa" bei mir bestellt
Hab ich natürlich gerne gemacht!

LG Caro


Mittwoch, 11. März 2015

Ein kleines Täschchen als Geschenk

Meine Grundschullehrerin der ersten und zweiten Klasse hat immer noch Kontakt zu uns, was ich total schön finde! 
Immerhin waren ja auch drei von uns bei ihr ;-)
Die ganze Family war zu ihrem 70. eingeladen und natürlich hat sie auch etwas selbst genähtes bekommen!
Ein Kosmetiktäschchen "Susie" nach pattydoo aus ganz schönen Quiltstoffen, die ich mal an einem Stoffmarkt gekauft habe.
Fotoshootings sind inzwischen gar nicht mehr so einfach ;-)
Schwups schon hat sie sich das interessante Ding geschnappt!

LG Caro


Freitag, 6. März 2015

Panty

Ja auch ich konnte mich nicht dem Hype entziehen und habe eine Panty genäht ;-P

Den kostenlosen Schnitt mit Videoanleitung gibt es bei pattydoo.
Leider ist es nicht zu hundertprozentig mein Schnitt, irgendwie hätte ich gerne mehr Stoff am Popo, aber ich muss auch erstmal noch den Tragetest machen!
Zu nähen ist sie aber wirklich ratz fatz (bis auf das Bügeln...)

Und bei diesem verlockenden Gewinn muss ich einfach auch bei der Linkparty  mitmachen!

Lg Caro

Donnerstag, 5. März 2015

Socken kann man auch nähen

Diesmal inspiriert von der lieben Andrea habe ich endlich mal wieder einen Punkt meiner toSew-Liste abgehakt: genähte Socken!
Nach diesem Freebie von Cherry Picking
Jetzt fragt ihr euch sicher warum, die Socken oben verschieden Muster haben!
Tja was soll ich sagen, schon blöd wenn man merkt, dass man ja zwei Füße hat...
und der Fuchs dann nicht mehr reicht, man aber zum Glück ja noch passende Yolanda hat.
Mein Mann meinte nur warum ich denn nicht den einen Stoff an beiden Füßen unten genommen habe...

Tja das weiss ich ehrlich gesagt auch nicht, denn ich hätte ja einfach die Falten wieder rausnehmen können ;-)

Aber egal, mir gefallen sie und deshalb reihe ich mich auch mal wieder in die RUMS-Reihe ein!

LG Caro

Dienstag, 3. März 2015

Badepralinen DIY

Inspiriert durch ein Bild von Vronal auf Instagram, musste ich jetzt auch mal Badepralinen ausprobieren.
Also habe ich mich auf Instagram ein wenig umgesehen und auch ein paar ganz gute Anleitungen gefunden.
Nur wollte ich nicht extra Kakaobutter besorgen, sondern möglichst auf das zurück greifen, was ich bereits schon zu Hause hatte.
Und so ist es eine Mischung mit Milchpulver, Natron, Zitronensäure, Sheabutter, Mandelöl und Koksöl geworden.
Die genauen Mengen sind hier unter diesem Link 
Wobei ich die Kakaobutter eins zu eins durch Kokosöl ersetzt habe!

Ich finde die Pralinen super vor allem auch in der Herstellung. Muckelinchen hat nach dem Baden immer ganz weiche Haut!

Wünsche euch eine schöne
kreative Woche
LG  Caro

Klimperklein die Dritte

Vor ein paar Tagen ist ja bereits das dritte klimperklein Buch  erschienen! 104 - 164 das deckt genau meine beiden Mädels ab und dass au...