Mittwoch, 26. Februar 2014

Faschings-Kostüm Sew Along: Finale in Action

Und hier also das Papagei-Kostüm in Action!
Am Montag war Faschingsturnen und das Kleid wurde somit gleich auf Herz und Nieren getestet!

Sehr lange blieb die Kapuze nicht auf dem Kopf ;-)

Ein roter Schnabelina-Body und Leggings sind zum Glück auch noch rechtzeitig fertig geworden :-)

Die Entstehung könnt ihr hier und hier nachlesen.

Bin schon sehr gespannt auf die anderen Kostüme!

LG Caro


Dienstag, 25. Februar 2014

Baby Wickelshirt am Creadienstag

In der letzten Kinder Ottobre waren ja einige Schnitte für die ganz Kleinen.
Und da ich mich noch sehr gut daran erinnere, dass so Wickeloberteile am Anfang gar nicht so unpraktisch sind...
 ...Habe ich mich mal an dem
Wickelshirt "The Very First" in Gr 56 versucht.
Die Jerseyknöpfe sind einfach mit noch einer zweiten Lage Jersey verstärkt.
Ich hoffe das bewährt sich und sie reissen nicht doch irgendwann ein...
Die beiden Seiten sollte man mit einem Baumwollband verstärken. In meinem Fundus hatte ich aber nur so ein Band, dass man unten bei Hosen verwendet. Aber ich denke das tut es auch ;-)

Also mir gefällt es, 
gerade durch die einfache Schnittform ist der Verlauf der Streifen ganz witzig!
Was meint ihr? :-)

Schnitt: The Very First Gr.56 Ottobre 01/2014
Jersey: Stoffmarkt

Wünsche euch eine schöne kreative Woche!


Montag, 24. Februar 2014

My kid wears und Geschwisterlook

Heute morgen konnte ich ein paar Schnappschüsse beim anziehen machen :-)
Sehr beliebt ist die "Lumpi" Halssocke und die Schnabelina Zwergenmütze (leider fast nicht zu sehen). 
Und dann gibt es noch diese neue Hose aus dunkelblauem Sweat und einem Stern mit Neongarn appliziert. (Alles vom Stoffmarkt)
Und wenn ich schon dabei bin, zeig ich euch doch auch gleich noch zu welchem Geschwisterlook diese Hose gehört:
Links ein Sweatshirt (0-3M) und rechts die Hose Gr.92
Der Baby-Pulli ist ein kostenloser Schnitt von hier
Der Hosenschnitt heisst Tiikeri und ist aus der Ottobre 1/2013
Lediglich die Hosenbündchen habe ich anders gemacht, denn da kam ich mal wieder mit der Anleitung nicht zurecht und es sah etwas sehr merkwürdig aus ;-)

Wünsche euch einen schönen sonnigen (fast) Frühlingstag!

LG Caro


Freitag, 21. Februar 2014

Mal wieder ein Schnittchen

ich freue mich heute, 
dass ich immer noch so fit bin und vor allem die Zeit zum nähen nutzen kann :-)
Das macht gerade unheimlich viel Spass!
Muckelinchen geht zur Zeit ein wenig in die Länge und so gab es für sie ein Schnittchen Shirt Julius Gr.98 in abgewandelter Version.
Das heisst ohne Kapuze, aber dafür mit einer Knopfleiste mit Kam Snaps. Nachdem die Leiste bei meiner Kugel-Shelly doch ganz gut geklappt hat, musste ich sie gleich noch mal machen ;-)

Ich habe gerade mal geschaut, Schnittchen Julius habe ich doch jetzt schon des öfteren genäht:

Der Jersey ist vom letzten Stoffmarkt und war ein vorgeschnittener Stoffcoupon mit 0,5m.
Ohne Kapuze genau die richtige Menge für ein Oberteil.

Ich hoffe euch auch bald mal wieder Bilder in Action zeigen zu können, aber meistens scheint die Sonne immer im falschen Moment ;-)

Wünsche euch ein schönes WE!
LG Caro

P.S. vielen lieben Dank auch auf diesem Weg für die lieben Kommentare, die ihr hinterlasst! Ich freue mich über jeden Einzelnen!



Dienstag, 18. Februar 2014

Hosenparade

Schon wieder Creadienstag :-)
Hier sind in letzter Zeit mal wieder ein paar Hosen entstanden.
Und zwar alle nach dem genial einfachen Schnitt von klimperklein.
Diese beiden hier waren das Weihnachtsgeschenk für den Patensohn meines Mannes.
Einmal in Doublefacefleece mit Appli-Stern.
Und aus den Resten einer Shelly für meine Schwester.
Stoffe alle vom Stoffmarkt.
Und dann noch diese drei.
Größe 56 aus Sweat- und Bündchenresten.
Wer sieht den Fehler? ;-)
Größe 62 aus einem ausrangierten Strickoberteil.
Und zu allerletzt noch eine für Muckelinchen in 92 aus den Resten meiner Kugelshelly
und Stoff und Stil Bündchen.


Der Schnitt ist wirklich genial.
Schnell zugeschnitten und ratzfatz genäht!

Wünsche euch eine wunderbare kreative Woche :-)

LG Caro



Freitag, 14. Februar 2014

Faschings-Kostüm Sew along: Zielgerade am Freutag

Teil 3 Zielgerade am Freutag
Jetzt fehlen wirklich nur noch die Teile für drunter.
Geplant sind ein roter Body und eine rote Leggings.

Der Papagei ist zum Glück schon fertig:

Und hier noch meine "Verbesserungen", damit das Kleid überhaupt über den Kopf geht: 
Am Halsausschnitt musste ich ein Stück einschneiden.
(Tja schon blöd, wenn der Stoff nicht elastisch ist ;-))
Die Arme gingen auch etwas schwer durch, deshalb habe ich kurzerhand eine Seite wieder ein Stück aufgetrennt,Ösen rein und ein Bastband durchgezogen. 
Ihr wisst ja: "wir sind gegen Perfektion" ;-)

Das komplette Outfit gibt es dann zum Finale :-)

Wie weit die anderen sind, seht ihr hier

 Wünsche euch einen schönen Freutag!

LG Caro


Mittwoch, 12. Februar 2014

Kugeliges MMM trifft RUMS

Endlich kann ich auch mal wieder bei MMM und RUMS mitmachen!
Ihr seht hier eine kugelige Shelly mit Knopfleiste.
Eine schöne Anleitung dazu habe ich hier gefunden: Klick
Kurze Zeit danach (aber für mich schon zu spät) hat Muddi auch noch eine schöne Knopfleistenvariante erklärt: Klick
Beim Kragen war ich mal wieder super schlau: Ich hatte einen wunderbaren Streifen zugeschnitten und mir genau überlegt wie breit er sein muss, damit nur das Schwarz zu sehen ist.
Tja dann war er aber zu schmal...
Zum Glück hat es dann doch ganz knapp hingehauen, in dem ich alles komplett nach innen geklappt habe. 
Nur ist jetzt die Aussennaht blau, da ich zu faul war einen schwarzen Unterfaden aufzuspulen ;-)
Und damit mir der Stoff reicht, 
habe ich einfach den Fadenlauf bei den Ärmeln ignoriert.
Aber durch die Raffung an der Schulter überhaupt kein Problem.
Für die Kugel musste ich zum Glück keinen Stoff raffen, sie geht auch so rein.
Der Schnitt ist lediglich ein bisschen verlängert und unten ist der Saum ganz einfach mit dreifach Zickzack anstelle eines Bündchens.

Stoff: Coupon vom Stoffmarkt
Schnitt: Shelly ohne Raffung in lang

Kugelige Grüße
eure Caro

Dienstag, 11. Februar 2014

Eine neue Runde Windeletuis

Am heutigen Creadienstag gibt es mal wieder eine Runde Windeletuis:









Wie immer nach dem bewährten freebook von Schnabelina.
Ab und an mach ich jetzt aber statt zwei Gummis in der Mitte an einer Stelle ein Kam Snap mit Schleifchen dran. So hat man auch mal eine Notfallbeschäftigung oder kann z.B. auch ein kleines Spielzeug dran hängen!

Wünsche euch eine schöne kreative Woche!
Wenn alles klappt gibt es sogar diese Woche mal wieder was genähtes für mich (mit Kugelbauch) :-)

LG Caro

Donnerstag, 6. Februar 2014

Eine rumsige Readerhülle

Endlich kann ich auch mal wieder rumsen :-)
Ich habe einen neuen Reader, 
mit dem man endlich auch im Dunkeln lesen kann.
Und natürlich hat er auch gleich eine schicke Verpackung gebraucht!
Die Hülle ist nach der Anleitung von Schnabelina.
Allerdings ohne Verstärkung, da der Filz dick genug ist.
Hat sich auch bei der ip*d-Hülle für meinen Mann bewährt.
Für die Ecken mit dem Gummiband habe ich einfach Doublefleece-Reste verwendet. Und das Garn ist ein wunderbares Neonpink :-)
Das Band auf der Vorderseite ist der Rest von meinem Kameraband.

Hier geht es zu den anderen RUMS-Beiträgen.
LG Caro


Jolipineapple in blau

Den schönen Ananas Jersey jolipineapple gibt es auch noch in blau! Perfekt für meinen großen Lumpi! Wieder mit einer Negativ Applik...