Dienstag, 18. März 2014

Eine JaWePu mit australischem Freund

Nachdem die geliebte Pfau-Jacke vom letzten Jahr zu klein geworden ist, musste natürlich eine neue Fleece-Jacke her!
Es ist wieder der bewährte JaWePu Schnitt von Schnabelina in Gr.98
Allerdings etwas abgewandelt.
Sie hat einen Reissverschluss und ist sogar theoretisch wendbar. (Super Anleitung dazu findet ihr bei bienvenido colorido) Durch den Reissverschluss musste ich den Kragen noch Freestyle etwas verlängern.
Jetzt kann man sie auch am Hals mit einem Druckknopf verschliessen.
Ausserdem bin ich bei der Jacke wieder ins Appli-Fieber gekommen :-)
Inspiriert vom Muckelinchens Lieblingskuscheltier "Fluffy". Einem Koalabär, den wir von unseren australischen Freunden geschenkt bekommen haben.
Ist dieser kleine Kerl auf dem Rücken der Jacke entstanden :-)
Ich bin selber ein bisschen verliebt :-)
Sie ist schon eine Weile fertig und vor allem schon fleissig im Einsatz, aber ich wollte unbedingt noch ein paar Tragefotos machen. Und das habe ich jetzt endlich geschafft.
Und die Fluffy-Jacke wird zum Glück sehr gerne angezogen!

 Wünsche euch eine schöne kreative Woche!
Bei uns bleibst kugelig spannend :-)

LG Caro

Und da die Kragenvariante und auch der Fluffy von mir sind, verlinke ich den Post auch noch bei Scharlys Kopfkino









Kommentare:

  1. Oh mei....ist das goldig! Ich bin hin und weg......toll geworden!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  2. ZUUUUUUUUUUUUUUUUUCKERstückchen :-) ♥

    AntwortenLöschen

Feuerwehr Outfit

Nachdem ich ja hier eine Anti-Rock und Anti-Kleiderträgerin habe, die auch noch hauptsächlich mit Autos und vor allem Einsatzfahrzeugen s...