Montag, 30. September 2013

Wiesn-Post

Wir haben gestern einen Familienausflug auf die Wiesn gemacht.
Und es war wirklich a***kalt...
Hat eigentlich nur noch gefehlt, dass es Glühwein gibt ;-)
Aber wir haben uns nicht davon abschrecken lassen.
Mittag gings los. Und lustigerweise haben wir in der U-Bahn gleich unsere Freunde getroffen, mit denen wir auch in der Toscana waren :-) 
Es war schon einiges Los aber man kam mit dem Kinderwagen ganz gut durch.
Ein Muckelinchen-Highlight war dieser schicke Kaltblüter mit Namen "Toni". 
Irgendwann ist sie dann so erschöpft eingeschlafen und wir konnten uns noch mit weiteren Freunden in den Bräurosl-Biergarten setzen.
Schee wars!
LG Caro

Freitag, 27. September 2013

Freutag

Heute schon wieder Freutag!
Und es gibt tatsächlich ein paar Dinge über die ich mich freue:
Muckelinchen ist jetzt schon fast 3 Stunden alleine in der Krippe und darf heute sogar schon mit Mittagessen. Sie liebt ihre Erzieherin und ruft morgens schon immer ganz freudig ihren Namen!

Und so hab ich jetzt auf einmal so viel Zeit. 
Und freue mich, sie gleich an der Nähmaschine verbringen zu können :-)

Und dann freue ich mich schon auf Sonntag, denn da geht's endlich auf die Wiesn!

Wünsche euch ein wunderschönes WE!
LG Caro

P.S. Das Foto ist ein Stillleben aus den Bergen. 
Und da ich ja nicht schon genug Hobbys habe, seht ihr hier eins meiner Ältesten: die Töpferei. 
Kugel und Schnecke sind von mir, die Elfe von meinem lieben Schwesterlein A


Donnerstag, 26. September 2013

beauty is where you find it #78

Fundstücke


Das heutige Motto bei Nic hat mir so gut gefallen, dass ich einfach mal durch meine Bilder geschaut habe und dieses wunderbare Fundstück mir sofort ins Auge gesprungen ist :-)

Sowas passiert wenn die Mutter angeschlagen auf dem Sofa eindöst und es auf einmal verdächtig ruhig wird ;-)


Weitere Fundstücke gibt es hier.

LG Caro

P.S. bevor jemand fragt: es ist Dinkelvollkornmehl

Mittwoch, 25. September 2013

MMM trifft Rums die 16te mit einer Herbst-Elaine

Endlich kann ich auch mal wieder etwas für mich zeigen!
Nachdem ich bei pattydoo diese Herbst-Elaine gesehen habe, konnte ich nicht mehr anders...
 Donnerstag Abend ausgedruckt, geklebt und zugeschnitten....
und Freitag mittag "schnell" genäht.


Zum Glück hab ich ausversehen die kleinere Vorlage zusammengeklebt, denn wenn ich mich mal wieder an meine Messungen gehalten hätte, wäre sie zu groß geworden...
Ich liebe diesen Schnitt und bin schon am überlegen welches Stöffchen ich noch anschneiden soll!

Und so ist diese Herbst-Elaine endlich mal wieder ein Doppelbeitrag zu MMM und RUMS
Jipee!

LG Caro

Dienstag, 24. September 2013

Häkeliger Creadienstag

Endlich hat das Wetter mitgespielt und ich kann euch meine Urlaubsproduktion zeigen.
Wann immer möglich habe ich mich während des Mittagsschläfchen von unserem Muckelinchen (und anderen Miturlaubern) in den Liegenstuhl gepflanzt und gehäkelt.
Dabei konnte ich wunderbar Hörbücher hören und musste nicht so viele normale Bücher mitnehmen wie sonst (die sind mir schon ab und an mal ausgegangen, da ich einfach nicht "langsam" lesen kann...)
Sie sind alle nach diesem wirklich zauberhaften Buch: 

Fangen wir mal mit dem Gemüse an:

Die Radieschen haben fast am längsten gedauert. Zumindest gefühlt...

Obstmäßig gibt es bisher nur eine Birne, aber ich hab ja noch ein bisschen Zeit bis zum Geburtstag im November!
Dann muss in einer Puppenküche natürlich auch gekocht werden:
Spirelli-Nudeln
und....
....
dass von euch sehnsüchtig erwartete Brathähnchen :-)
Sieht es nicht zum Anbeissen aus ;-)
Und nicht zu vergessen: eine Kaminwurzn-Kette
Sehr süß ist auch das Eis.
Muckelinchen ist im Urlaub die ganz Zeit damit herumgelaufen, hat Eis gerufen und daran geschleckt 
;-)


All diese Leckereien sind auch gleich mein heutiger Beitrag zum Creadienstag und das erste Mal bei der Häkelliebe 

Wünsche euch eine kreative Woche!
LG Caro

Freitag, 20. September 2013

Freutag


Ich freue mich heute, dass einer unserer Zwetschgenbäume beschlossen hat dieses Jahr mal ordentlich zu tragen:
Es sind geschätzte 30 Kilo.
Zum Glück musste ich nicht alles alleine verabeiten...
Es ist unter anderem Dörrobst, Zwetschgenmus, Zwetschgenkompott, Zwetschgenkuchen und natürlich Zwetschgendatschi entstanden.

 Und dann freue mich noch sehr, dass die erste Woche in der Krippe so super geklappt hat! 
Muckelinchen fühlt sich sichtlich wohl!

Wünsche euch ein erholsames WE
LG Caro

Mittwoch, 18. September 2013

Essens-Post

Wir nehmen jetzt schon seit einigen Jahren das Kochbuch von Jamie Oliver "genial italienisch" mit.
Und fast alles was ihr jetzt auf den folgenden Bildern seht, ist aus diesem Kochbuch.

Also Achtung Bilderflut und am besten nicht hungrig ansehen ;-)

Insalata caprese mit hausgemachtem Pesto
Grillung mit Salcicce-Rosmarin Spiessen
und Auberginen
jede Menge Basilikum wurde verarbeitet
da es sogar eine Nudelmaschine gab...
Pasta fresca
Kichererbsen-Salat
Pulpo
Jägertopf
und noch eine Grillung

Lasagne
Fleisch im Salzmantel
Einmal waren wir Mitagessen: Penne in barca
Pizza musste natürlich auch sein
Jeder "durfte" sein Viertel selber belegen.
Es gab natürlich noch einiges mehr, aber ich habe nicht immer die Knipsi rausgeholt, da der wirkliche Paparazzi ja eigentlich mein Mann ist :-)

Und wer hat jetzt Hunger oder mindestens Lust auf Pizza? ;-P

Lg Caro

Dienstag, 17. September 2013

Brot-Post

Heute gibt es einen Brot-Post für euch!
Wir hatten in der Toscana ein altes Bauernhaus gemietet, dass von den Schweizer Besitzern wunderbar umgebaut worden ist.
Es gibt unter anderem eine geräumige Cantina mit riesigem Gas-Ofen und sogar einer Spülmaschine.
Und wenn man den Weg das erste Mal hochfährt, weiss man auch warum die Küche so gut ausgestattet ist ;-)
Denn es gibt nichts fussläufig und von der Hauptstrasse geht es erst noch einen Kilometer asphaltiert und dann noch einen weiteren Kilometer einen sehr abenteuerlichen Schotterweg den Berg hinauf.
Und so haben wir unser Brot einfach selber gebacken!
Es gab Pestoschnecken....
...Brote...
...
...Focaccia...
...Brot...
...
...
... süße Semmeln mit Rosinen...
...
...
so nach und nach habe ich dann noch die Form und auch die Teigmischung optimiert...
Am Ende war es dann eine Mischung aus Tipo 0, Hartweizenmehl, Integrale (Vollkornmehl) und Hartweizengrieß.
Und wenn man noch etwas von dem Hartweizenmehl oder -grieß über das Brot streut, geht es nochmal besser auf!

Und hier ist die finale Mischung:
1 Packung Hefe
ca 450-500 ml lauwarmes Wasser
1 EL Salz
1 EL Zucker
300g Mehl (z.B. Tipo 0 oder 450)
200g Hartweizenmehl
300g Integrale (Vollkornmehl)
50g Hartweizengrieß


Ich war im Urlaub natürlich nicht ganz unkreativ, aber leider war ich so blöd meine Häkelwerke nicht gleich zu fotografieren. Und so muss ich jetzt erst mal auf ein besseres Fotowetter warten und ihr werdet die Tage wahrscheinlich eher noch mehr zu essen sehen ;-)

LG Caro

Rainbow Unicorn, Morning Dew und fünf Jahre carohonk

Diese Woche ist Hausmesse bei Swafing. Das bedeutet ihr werdet hier auf meinem Blog die nächsten Tage wieder viel Genähtes sehen.  Die He...