Dienstag, 29. Oktober 2013

Mini-Laterne am Creadienstag

Dieses Jahr wird unser Muckelinchen zum ersten Mal so richtig St.Martin feiern!
Aber "leider" müssen in unserer Krippe die Mütter nicht selber basteln...
Ich wollte aber doch so gern und deshalb hab ich einfach eine ganz kleine Laterne gemacht, die man auch als Teelicht nutzen kann!
Man nehme grünes Tonpapier (Din A 4) und zeichne die entsprechende Laternenform auf.
Mit dem Bleistift die Motive an den Seiten vormalen und mit einem Teppichmesser ausschneiden.
Jetzt nur noch mit dem passenden Transparentpapier von hinten bekleben und schon ist das Laternchen fertig ;-)
Beim Fliegenpilz und dem Haus habe ich zusätzlich wieder Tonpapier für die Punkte und das Fenster aufgeklebt.
Als ich klein war, gab es nur Kerzenlicht, aber bei meinem kleinen Wildfang ist so ein batteriebetriebenes Lamperl schon besser ;-)


Wünsche euch einen schönen Creadienstag und eine kreative Woche!
LG Caro








Kommentare:

  1. Oh, wie süß, die ist ja allerliebst! Das ist ja genial! Danke für die wunderschöne Idee! Ich war auch ganz traurig, daß ich keine Laterne für Fräuleins erstes St. Martina basteln durfte! Jetzt werden wir auch eine Laterne für hier basteln!

    Ganz herzliche Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  2. Ich hab mit meinen als sie so klein waren auch simple Laternen gebastelt (z.B.mein bisher liebstes: leere Pastikschalen mit Krepppapier umwickelt, wie ein Bonbon seitlich verknotet,als Henkel ein Kabelbinder festgetackert, damit sie es direkt in der Hand tragen können, weils mit Stab zu schwierig war, dafür ein elektrisches Teelicht)

    ABER deine hier ist um Längen schöner und auch noch als Licht weiterverwendbar!
    Wirklich sehr schön geworden!
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  3. Oh, wie hübsch das geworden ist - das Eichhörnchen! :)
    Ich bastle ja auch am liebsten selbst. Aber einigen Eltern ist das wohl eher unangenehm - so bastelnachmittage in kita und co ;) Naja. So bist du ja dann trotzdem auf deine Kosten gekommen!

    glg
    halitha

    AntwortenLöschen
  4. Sehr, sehr hübsch geworden!
    Freu mich auf morgen!!!!
    Lieben Gruß
    Gisi

    AntwortenLöschen
  5. Sehr sehr hübsch sieht die Laterne aus, Deine motive gefallen mir sehr.

    LG

    moni

    AntwortenLöschen
  6. Ach, Caro, hätte ich dich doch nur vor Jahren gekannt...
    Ich hätte dich an den Elternabenden im Kindergarten eingeflogen, wenn wir irgendwas "basteln" mussten.
    Hilfe, das war ja gar nicht mein Ding!
    Ich hätte einfach dich engagiert und dann hätten meine Kinder sich auch nicht so für meinen Murks schämen müssen...

    Dein Laternchen ist nämlich wunderhübsch geworden. Ich bewundere das ja immer, wenn man so akkurat arbeiten kann. Absolut kerzengerade und sauber und dann auch noch sooo schön! *seufz*

    Aber naja, zu spät für mich! *g*

    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen

Kinderkleid und Orchid Bliss Peacoat ein super Team

Weiter geht's in unserer Ikat Festival Parade! Hier seht ihr das diesjährige Geburtstagskleid vom kleinen Lumpi Sieht sie n...