Dienstag, 9. Oktober 2012

Monkey Pants trifft Krabbelino

Endlich habe ich es geschafft eine Monkey Pants zu nähen!
Mir kamen da nämlich kurzerhand ein paar Käfer, Blumen und ein Pfau dazwischen...
Und zwar hat das alles mit der Blogger-Spielplatzbekanntschaft begonnen. Auf der Jacke war da so ein schöner gehäkelter Vogel... den ich dann auch haben musste :-)
Und so musste ich jetzt erst mal häkeln
den Post  bei Carmen zu der Jacke hab ich auch ganz schnell gefunden:paulina-paulinaswelt.blogspot.de
Und passenderweise hat gleich der Krabbelino Montagskäfer wunderbar auf den "Affenpopo" gepasst!
 Und hier das Ergebnis 
(war gar nicht so leicht, da doch auf die Kamera zukrabbeln viel toller ist!)





Bei der Hose muss man ziemlich ordentlich bei der Nahtzugabe sein (irgendwie nicht meine Stärke) aber mit ein bisschen gewurschtel gings dann schon. Ich hatte erst kein Bündchen, da aber die Beine viel zu lang waren habe ich dann heute noch das Mittagsschläfchen genutzt und doch ein grünes Bündchen und ein längeres Bauchbündchen drangemacht. Auf den Fotos ist noch die erste Version zu sehen.
Den Schnitt und Anleitung für Monkey Pants gibt es hier bei Schnabelina
Das E-Book ist von Kunterbunteskleeblatt
Heisst: "Eine Woche Häkelfrühling" und ist über Farbenmix erhältlich.
So jetzt nur noch den Pfau fertig machen und dann hab ich die Häkelwoche durch. Die Ergebniss werde ich dann natürlich noch zeigen :-)
LG Caro

1 Kommentar:

  1. Sehr süß, der krabbelkäferpopo!
    Und der Pfau... Hör mir auf, ich habe einen halben Tag an dem Tier gehäkelt, und dann meinte mein Mann, wieso um alles in der Welt ich nun Tintenfische häkeln würde...! Männer!!!
    Lg Carmen

    AntwortenLöschen

Ikat Festival: Alle Zusammen

Zum Abschluss meines Ikat Festivals habe ich noch eine kleine Farbexplosion als RUMS für euch :-) Es hat wieder sooo viel Spass gemacht...